WILLY MICHL

| Kofferfabrik

Aufgrund der aktuellen Ausgangsbeschränkungen und der Beschlüsse in Bezug auf Veranstaltungen, sind alle Veranstaltungen vorerst abgesagt!
  • Datum :
  • Terminkategorien :

Details zu WILLY MICHL

Der “Isa­rin­dia­ner” bei uns…

Der aus Mün­chen stam­men­de Wil­ly Michl wuchs an den Ufern der Isar auf. Man nennt ihn heu­te den Isa­rin­dia­ner. Lie­be­voll erzo­gen von sei­nen Groß­el­tern und Eltern wur­de er zu einem talen­tier­ten Büh­nen­künst­ler. Als er in den 60er Jah­ren Vio­li­ne spiel­te und sich als Sän­ger auf der Gitar­re beglei­te­te, gelang es ihm mit Coun­try, Rock‘n Roll & ins­be­son­de­re Blues Songs vie­le Zuhö­rer zu beein­dru­cken. Sein Song ISARFLIMMERN ent­wi­ckel­te sich im Lau­fe von 3 Jahr­zehn­ten zu einer Hym­ne der Bay­ern für ihren Fluss Isar. Für den Isa­rin­dia­ner hat alles eine See­le, einen Geist, sind Was­ser und Feu­er den­ken­de kom­mu­ni­ka­ti­ve Wesen. Der Isa­rin­dia­ner emp­fin­det sei­ne tie­fe Ver­wandt­schaft zu allen indi­ge­nen Völ­kern die­ser Erde, sei­ne über allem ste­hen­de Bot­schaft heißt: WIR DÜRFEN UNS NICHT GEGENSEITIG VERLETZEN, WIR MÜSSEN UNS LIEBEN RESPEKTIEREN & EHREN. Die­ses Man­tra erhielt Wil­ly von einem indi­gnen Medi­zin­mann, dem er ver­sprach, es den Men­schen über­all in sei­ner Hei­mat & welt­weit mit­zu­tei­len. Sei es in sei­nen Kon­zer­ten, Lie­dern, Lite­ra­tur oder bil­den­der Kunst. Die­se Bot­schaft ist in Wil­ly Michls Augen Medi­zin, wel­che dem Leben und Über­le­ben des Men­schen hilf­reich sein kann.

Regionale Werbung
Events entdecken