Sozial – Markt – Wirtschaft – Jugend entdeckt das Erfolgsmodell Ludwig Erhards


Werbung:
DIE FELLSCHNEIDEREI – Desktop


Termin Details

Sozial – Markt – Wirtschaft – Jugend entdeckt das Erfolgsmodell Ludwig Erhards

Studierende der Wilhelm Löhe Hochschule begeistern Schüler für die Grundideen der Sozialen Marktwirtschaft. Diese Ordnung nahm mit Ludwig Erhard vor 70 Jahren ihren Anfang in Fürth. Doch sie ist jünger, als man denkt. Mit selbst erstellten Präsentationen motivieren junge Studierende der Hochschule die eigene Generation zum Eintauchen in oft verborgene Geheimnisse und in manche versteckten Risiken dieses großen Erfolgsmodells deutscher Wirtschaft. Interaktiv wagen sie dann gemeinsam einen Ausblick, wie Ludwig Erhard wohl jetzt die Zukunft der Sozialen Marktwirtschaft weiter denken würde angesichts von Globalisierung, Nationalismus, Protektionismus, Terrorismus u.a. Es wird kreativ, historisch, ethisch, spannend und auch ein wenig spekulativ. Durchführung: Projektgruppe von WLH-Studierenden, begleitet von Dr. Michael Schneider und Prof. Dr. Dr. Elmar Nass. Die Präsentation ist öffnetlich. Eine Anmeldung erforderlich info@wlh-fuerth.de.