FÜRTHER POETRY SLAM

| Kofferfabrik

Aufgrund der aktuellen Ausgangsbeschränkungen und der Beschlüsse in Bezug auf Veranstaltungen, sind alle Veranstaltungen vorerst abgesagt!
  • Datum :
  • Terminkategorien :

Details zu FÜRTHER POETRY SLAM

nir­gends ist Lite­ra­tur span­nen­der, direk­ter, spon­ta­ner, lus­ti­ger und ehr­li­cher…

An jedem zwei­ten Sonn­tag im Monat heißt es: Mikro frei für den Dich­ter­wett­streit der Neu­zeit! Jung und Alt tre­ten mit selbst­ver­fass­ten Tex­ten aus den Berei­chen Lyrik, Rap und Kurz­pro­sa, gegen­ein­an­der an. Dabei ist alles erlaubt, was mit Kör­per, Stim­me und maxi­mal einem Text­blatt als Hilfs­mit­tel mach­bar ist: Dada­is­ti­sches, Komö­di­an­ti­sches, Erns­tes, Kri­ti­sches, Impro­vi­sier­tes, Lau­tes und Lei­ses. Mode­riert wird die Ver­an­stal­tung vom zwei­fa­chen frän­ki­schen Poe­try Slam Meis­ter Micha­el Jakob (www.michaeljakob.de), das Publi­kum bil­det die Jury und wählt den Slam-Champ des Monats! Neben gela­de­nen Stars der deutsch­spra­chi­gen Slam-Sze­ne gilt nach wie vor: Jeder darf mit selbst ver­fass­ten Kurz­tex­ten (maxi­mal 7 Minu­ten) mit­ma­chen! Wer selbst teil­neh­men möch­te, soll­te sich ledig­lich im Vor­feld unter: 0160–94196597 anmel­den.
Ach­tung nur Abend­kas­se, kein VVK, also recht­zei­tig kom­men!!!

ACHTUNG für den 13.5. gibt es einen VVK sie­he Link [Tickets kau­fen]
Inter­net: www.frankenslam.de

Regionale Werbung
Events entdecken