Veranstaltungstipps Fürth

Nach einer äußerst sportlichen Woche in Fürth geht es weniger sportlich, aber dennoch nicht weniger interessant weiter. Diese Woche bietet wieder einige tolle Veranstaltungen für Groß und Klein, Jung und Junggebliebene.

Starten wir unsere Veranstaltungswoche mit einem kulinarischen Highlight: Genieße bei der kulinarischen Stadtführung im Michaelisviertel sieben Kostenproben in drei Stunden. Lass dich mit all deinen Sinnen verwöhnen: Die raffinierte Kombination aus Kultur und Kulinarik verzaubert sowohl Besucher als auch Einheimische der Stadt!
Ganz traditionell findet an diesem Wochenende auch wieder der Fürther Grafflmarkt statt! Freitag und Samstag kannst du den besonderen Markt für Jedermann in gemütlichem Altstadtambiente erkunden.
Etwas zum lachen haben wir auch im Angebot: Caveman – Du sammeln, ich jagen. Martin Luding gastiert mit seinem Programm in der Comödie Fürth.

Das Rundfunkmuseum Fürth bietet an diesem Samstag einen Erlebnistag an. Der Aktionstag bietet Spannendes rund um Solar- und Elektronenergie.
Weniger elektronisch, aber dennoch sehr spannend ist die Literaturtour: Was Autoren über Fürth gedichtet haben, ist Thema dieser Führung.
Für alle, die am Abend noch Energie haben, können den Abend noch bei “Rock over Farrnbach” ausklingen lassen. In der Stadthalle Fürth heizen verschiedene Musiker und Bands dem Publikum ein.

Am Sonntag stehen die Preisträger des Jakob-Wassermann-Literaturpreises der Stadt Fürth im Mittelpunkt. Die Verleihung findet im Stadttheater statt.
Für alle, die neu in Fürth sind, oder noch etwas Neues entdecken möchten, bietet die Führung “Fürth für Einsteiger” die ideale Möglichkeit für neue Eindrücke.
Auch sehr geschichtsträchtig geht es in der Führung “Geschichte der Juden in Fürth” zur Sache. Bis heute existieren der alte jüdische Friedhof, die Realschule, das Waisenhaus und das Krankenhaus sowie zahlreiche ehemals jüdische Häuser mit ihren rituellen Einrichtungen als Relikte, die den Zerstörungswahn der Nationalsozialisten überstanden. All diese Orte lernst du in dieser Führung kennen.

Neue Woche, neues Glück!
Nach dem Wochenende geht es etwas ruhiger weiter.

Zum Wochenstart bietet die Musikschule Fürth ihren Schülern wieder die Möglichkeit bei einem Schülervorspiel das Können unter Beweis zu stellen.

Am Dienstag kann man weiterhin im Stadtmuseum die Ausstellung “Fürth-200 Jahre eigenständig” besuchen.
Musiklaisch wird von der Musikschule Fürth etwas geboten: In der Auferstehungskirche konzertieren Querflöten- und Blockflötenschüler der Musikschule bei der Veranstaltungsreihe “AbendKunstKlänge”.

Ein bisschen italienisches Flair gibt es diese Woche auch in Fürth! Im Stadttheater Fürth gastieren Simone Kermes und Amici Veneziani. Die Sopranistin Simone Kermes kommt nach ihrem letzten Fürther Auftritt im Februar 2015 wieder ins Stadttheater, dieses Mal mit den Amici Veneziani. Unter dem Titel „Belcanto di Napoli“ wird Kermes Höhepunkte italienischer Musik des 17. und 18. Jahrhunderts präsentieren.

Diese Veranstaltungswoche schließen wir mit viel Lachen ab! Oliver Gimbers kommt nämlich in die Comödie Fürth und bringt uns alle zum lachen! Am Donnerstag präsentiert er seine Live Show “Witz vom Olli”.

Das war nur ein kleiner Ausblick auf die kommende Woche. Es gibt noch so viel mehr in Fürth zu erleben!
Weitere Veranstaltungen findest du unter: https://www.rund-um-fuerth.de/veranstaltungen/

Veranstaltungskalender

Laden… Laden…