Ein wun­der­schö­ner Spät­som­mer streift durch Fürth. Die Stadt blüht und strahlt mit der Son­ne um die Wet­te. Nach einer ver­an­stal­tungs­rei­chen Woche geht es direkt wei­ter. Wir lie­fern dir wie­der eine Men­ge tol­le Ver­an­stal­tun­gen in Fürth!

Wir star­ten die­ses mal lus­tig in die Woche. Mit sei­nem neu­en Pro­gramm “Ein Ding der Unmög­lich­keit” gas­tiert Mat­thi­as Egers­dör­fer in der Comö­die Fürth.
Etwas ganz Beson­de­res gas­tiert auch in der Stadt­hal­le Fürth: Noris For­ce Con 5. In der Stadt­hal­le Fürth steht von Frei­tag, den 21. Sep­tem­ber bis Sonn­tag, den 23. Sep­tem­ber 2018, alles unter dem Mot­to „Krieg der Sterne“.
Für alle Par­ty­bie­nen ist natür­lich auch gesorgt. Im Frie­da kannst du bei “Schwarz” zu erst­klas­si­gem Hip­Hop feiern. 

Am Sams­tag fin­det im Omni­bus­de­pot der Infra Fürth eine Modell­bahn­aus­stel­lung statt. Mit 17 Modell­bahn­an­la­gen, diver­sen Expo­na­ten, dem ori­gi­nal Adler aus dem DB-Muse­um, Fahr­ten mit einer his­to­ri­schen Post­kut­sche und einem Bus­pen­del­dienst mit his­to­ri­schen Bus­sen vom Haupt­bahn­hof Fürth.
Für alle Kin­der der 90er haben wir ein abso­lu­tes High­light: Frie­da liebt die 90er mit Oli P.!

Fürth ist bunt! Und das muss gefei­ert wer­den. Alle zwei bis drei Jah­re fin­det “Fürth ist bunt-Kul­tu­ren laden ein!” statt. Hier bie­tet man inte­gra­tiv täti­gen Ver­ei­nen, Grup­pen und Orga­ni­sa­tio­nen die Mög­lich­keit, eige­ne Akti­vi­tä­ten und Ange­bo­te sowie die Viel­fäl­tig­keit der ver­schie­de­nen Kul­tu­ren der Öffent­lich­keit zu präsentieren.
Die Tanz­schu­le Engel hat an die­sem Sonn­tag Tag der offe­nen Tür. In unter­schied­li­chen Kur­sen kön­nen die Gäs­te gleich mit­tan­zen oder auch nur zuschau­en. Eben­falls öff­nen die Tanz­schu­le Engel die Türen zum Pro­be­raum, in dem die flei­ßi­ge Schü­ler ihre Vor­be­rei­tun­gen für die nächs­te Vor­stel­lung prä­sen­tie­ren werden.

In jedem von uns schlum­mert doch ein klei­ner Pop­star. Am Mon­tag kannst du dein Kön­nen unter Beweis stel­len: Frie­da singt – Franken´s größ­te Karao­ke Par­ty.

Am Diebs­tag bie­tet die Kof­fer­fa­brik ein Kon­zert für alle Blues Fans. Die Back to Blues Tour 2018 von VDELLI!

Auch unse­re loka­len Stars dür­fen die­se Woche nicht feh­len: Heiß­mann und Ras­sau prä­sen­tie­ren erneut in die­ser Woche “Der wah­re Jakob”. Mit: Vol­ker Heiß­mann, Mar­tin Ras­sau, Chris­tin Deu­ker, Kers­tin Ibald, Patric Dull, Chris­ti­an See­ler, André Sul­tan-Sade, Ks Josef Forst­ner, Gabi Neu­mann und Han­nah Baus Insze­nie­rung: Mar­tin Ras­sau Büh­ne: Franz Schwarz Kos­tü­me: Ange­la Algei­er Dra­ma­tur­gie: Ste­pha­nie Schimmer,

Den Abschluss die­ser Ver­an­stal­tungs­wo­che macht ein Blues­rock-Kon­zert der Extra­klas­se. Ryan McGar­vey & Band gas­tie­ren in der Kof­fer­fa­brik. Ryan McGar­vey, der 28 Jah­re alte Gitar­rist und Sän­ger aus Albu­quer­que, New Mexi­co, ist auf dem bes­ten Weg der nächs­te Shoo­ting­star am Blues Rock-Him­mel zu wer­den. So gewann der talen­tier­te Per­for­mer 2010 den renom­mier­ten „Cross­roads Gui­tar Fes­ti­val“ Wett­be­werb von Eric Clap­ton und setz­te sich gegen 4.000 Kon­kur­ren­ten durch. 

Das war nur ein klei­ner Aus­blick auf die kom­men­de Woche. Es gibt noch so viel mehr in Fürth zu erleben!
Wei­te­re Ver­an­stal­tun­gen fin­dest du unter: https://www.rund-um-fuerth.de/veranstaltungen/

Veranstaltungskalender

Laden… Laden…