Mit sei­ner inno­va­ti­ven Dau­er­aus­stel­lung ist das Stadt­mu­se­um Fürth das Herz­stück der Innen­stadt Fürths. Die The­men­schwer­punk­te Stadt- und Wirt­schafts­ge­schich­te umfas­sen die Ent­wick­lung des Ortes vom agrar­ori­en­tier­ten Markt­fle­cken über die Spe­zia­li­sie­rung in den Hand­werks­be­rei­chen Spie­gel­her­stel­lung sowie Gold- und Metall­schlä­ger­we­sen bis zur indus­trie- und fami­li­en­freund­li­chen Groß­stadt des 21. Jahr­hun­derts. Als Muse­um für alle Sin­ne prä­gen vor allem mul­ti­me­dia­le Ein­drü­cke sowie Mit­mach- und Geruchs­sta­tio­nen den Cha­rak­ter des Hau­ses. Son­der­aus­stel­lun­gen und ein viel­fäl­ti­ges kul­tu­rel­les Ange­bot machen das Muse­um zum oft fre­quen­tier­ten Treff­punkt in Sachen Geschich­te.
[av_video src=‘https://youtu.be/pJV6EBBGnjo’ format=’16–9′ width=’16′ height=‘9′ av_uid=‘av-2x6bt2’]