Der April neigt sich dem Ende zu, aber die Ver­an­stal­tungs­an­ge­bo­te in und um Fürth rei­ßen zum Glück nicht ab.
Auch in die­ser Woche gibt es ein paar bekann­te, aber auch neue und hoch­in­ter­es­san­te Ver­an­stal­tun­gen.

Qua­si mit einem Klas­si­ker geht es ab ins Wochen­en­de: Schüt­tel dein Speck prä­sen­tiert dir die­se Woche tba und natür­lich gilt wie­der Ein­tritt frei bis 23:00Uhr!
Eine wei­te­re Tanz­ver­an­stal­tung fin­det auch am Frei­tag im Stadt­thea­ter statt. Dance me to the end of love. Mit Musi­kern wie Nor­bert Nagel und Andre­as Blüml kannst du hier der Musik mit allen Sin­nen der Nacht lau­schen.

Am Sams­tag öff­net die Gärt­ne­rei Die­ze­mann in Burg­farrn­bach ihre Tore. Beim Tag der offe­nen Gärt­ne­rei kannst du neben Kaf­fee und Kuchen auch die baye­ri­sche Pflan­ze des Jah­res 2018 bestau­nen. Auch für die klei­ne­ren Gärt­ner wird etwas gebo­ten und das all­jähr­li­che Gewinn­spiel wird defi­ni­tiv nicht feh­len!
Am Abend gibt es in der Musik­schu­le wun­der­vol­le Gitar­ren­klän­ge beim Klas­sen­vor­spiel der Schü­ler von Marc Kas­sel. Wer es etwas elek­tro­ni­scher will, dem wird im Frie­da Club Fürth wie jeden Sams­tag bei Har­mo­nisch Elek­tro­nisch ordent­lich ein­ge­heizt!
Ein wei­te­res High­light der Woche fin­dest du in der Stadt­hal­le Fürth: The John­ny Cash Show! Eine zwei­ein­halb­stün­di­ge John­ny Cash Tri­bu­te Show über den ein­zig­ar­ti­gen “Man in Black”.

Am Sonn­tag kom­men unse­re Kin­der voll auf ihre Kos­ten. In der Stadt­hal­le Fürth fin­de das inter­na­tio­na­le Kin­der­fest 2018 statt. Mit viel Spaß und Spiel ver­brin­gen die Kin­der den Nach­mit­tag in der Stadt­hal­le.
Bei der sonn­täg­li­chen Kon­zert­rei­he Son­Tak­te in der Musik­schu­le Fürth ver­zau­bern dich die­ses Mal die Schü­ler­en­sem­bles Saxe­rei, Für­ther Sam­bi­s­tas und Unru­he­pol.
Wer es etwas zünf­ti­ger mag fin­det an die­sem Sonn­tag im Stadt­thea­ter Fürth die rich­ti­ge Ver­an­stal­tung. Bei Feder­spiel wird alpen­län­di­sche Blas­mu­sik zeit­ge­nös­sisch ver­edelt. Ohne Berüh­rungs­ängs­te ver­bin­det die sie­ben­köp­fi­ge Band hei­mi­sche Volks­mu­sik und welt­mu­si­ka­li­sche Ele­men­te.

Am Mon­tag gibt es einen kul­tu­rel­len Wochen­start. Die noch bis 8. Mai statt­fin­den­de Aus­stel­lung von Anna-Maria Kur­sa­we und Mathi­as Otto findt auch an die­sem Mon­tag im Stadt­thea­ter statt. Wer die Aus­stel­lung also noch nicht gese­hen hat, hat an die­sem Mon­tag wie­der die Gele­gen­heit dazu.

Come­dy und Musik ver­eint: Geht das? Das geht! Bei LaLe­Lu im Stadt­thea­ter Fürth wird genau das prä­sen­tiert. Mit ihrem ein­zig­ar­ti­gen Mix aus Gesang und Komik, Show und Par­odie, Pop und Klas­sik begeis­tern sie mit unbän­di­ger Spiel­freu­de Publi­kum und Pres­se zwi­schen Flens­burg und Zürich und auch in Fürth!

Immer Live, immer Mitt­woch: Lieb­lings­ka­pel­le im Frie­da Club Fürth. Selbst­ver­ständ­lich auch die­se Woche! Hier kannst du den Arbeits­tag ent­spannt aus­klin­gen las­sen, aber auch noch ordent­lich fei­ern.
Für alle die etwas Urlaub brau­chen haben wir auch etwas gebo­ten. Die Klazz Bro­thers neh­men dich mit auf eine musi­ka­li­sche Rei­se zwi­schen Tan­go und Cuba. Abtau­chen in die unter­schied­lichn Klän­ge, die die bei­den Musi­ker gekonnt mit­ein­an­der ver­bin­den.

Abschlie­ßend zu unse­rer neu­en Ver­an­stal­tungs­wo­che haben wir noch ein ein­ma­li­ges Kon­zert: Das jähr­li­che Leh­rer­kon­zert der Musik­schu­le Fürth gibt auch die­ses Jahr wie­der ein April Scher­zo im Stadt­thea­ter Fürth. Das Pro­gramm über­zeugt durch sei­ne ein­drucks­vol­le sti­lis­ti­sche Band­brei­te und das her­aus­ra­gen­de Niveau der Musi­ker.

Das war nur ein klei­ner Aus­blick auf die kom­men­de Woche. Es gibt noch so viel mehr in Fürth zu erle­ben!
Wei­te­re Ver­an­stal­tun­gen fin­dest du unter: https://www.rund-um-fuerth.de/veranstaltungen/