Veranstaltungstipps Fürth

Mitte August sind viele Bürger im Urlaub, denn die Sommerferien sind in vollem Gange. Wer dennoch zu Hause ist kann sich mit den tollen Veranstaltungen in Fürth ein bissche Urlaub in der Heimat gönnen.

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Also auf auf zur kulinarischen Stadtführung im Michaelisviertel. Da kommt die Liebe zur Stadt und zum tollen Essen von ganz allein.
Wer danach noch etwas mehr über die Kleeblattstadt erfahren möchte, kann dies bei der Führung “Reine Wahrheit oder faustdicke Lüge” machen. Ob Wahrheit oder faustdicke Lüge, das müssen Sie bei dieser Lügentour durch die Kleeblattstadt herausfinden. Ihr Gästeführer erzählt nicht nur interessante Geschichten zur Geschichte und den Menschen, sondern flunkert und lügt, was das Zeug hält – aber nicht immer. Sie entscheiden mit einem Kärtchen, ob die Wahrheit oder eine Lüge erzählt wurde.

Die Führungen durch Fürth gehen weiter. Am Samstag kannst du zwischen vielen verschiedenen Führungen wählen. Zum Beispiel gibt es die Führung “Fürth für Einsteiger”. Fürth für Einsteiger ist eine Einführung in die Stadtgeschichte, nicht trocken und wissenschaftlich, sondern gewürzt mit netten Geschichten. Außerdem gibt es interessante Märchen zu hören im Stadtpark. Die Märchenerzählerin Zorica Otto entführt Groß und Klein in ihre Welt.
Neben den viele Führungen gibt es passend zum Sommer noch das Sommernacht-Kino. Hier kannst du die französische Komödie “Saint Jaques, Pilgern auf Französisch” anschauen.

Auch der Sonntag ist geprägt von interessanten Führungen zur Fürther Geschichte.
Hier erfährst du zum Beispiel einiges über Fürth in der NS-Zeit. War Fürth toleranter als andere Städte? Wie veränderte sich das Leben in der Industriestadt in der Zeit von 1933 bis 1945? Und wie erinnert sich die Stadt heute an Gewinner und Verlierer des Unrechtsregimes? Der Rundgang thematisiert vor allem die Übernahme der kommunalen Herrschaft durch die Nationalsozialisten, die Verfolgung von Andersdenkenden und die Auslöschung der jüdischen Bevölkerung. Oder du wählst ein Führung durch die Natur. Beim Rednitz-Pegnitz-Baumspaziergang erkundest du bei einer kleinen Wanderung die schönsten Fleckchen Fürths.

Wie die Tage zuvor auch, kannst du am Montag Abend zum Open Air Kino auf der Freilichtbühne im Stadtpark Fürth gehen.

Spiele Dienstag: Nicht vergessen, dienstags und donnerstags sind Bridge-Spieltage im Samooca Fürth.

Wer diese Woche noch etwas sportlichen Ausgleich sucht, kann am Mittwoch locker &flockig beim Feierabendradeln mitmachen. Bei dieser Tour wird mit flotter Fahrweise das Fürther Umland erkundet.

Ein Open-Air jagt das Nächste. Deshalb haben wir zum Abschluss dieser Veranstaltungswoche noch ein Open Air für euch:
In der Kofferfabrik gibt es was auf die Ohren. Beim Liedermacher Slam Open-Air treten Liedermacher mit selbstgeschriebenen Songs gegeneinander an. Das Konzept ist ähnluch wie beim Poetry Slam. Natürlich sollte auch hier der Wettbewerb nicht im Vordergrund stehen, sondern es geht darum durch gemeinsames Musizieren einen abwechslungsreichen Abend zu gestalten. So werden bereits seit 2008 regelmäßig Liedermacher Slams in Mittelfranken veranstaltet.

Das war nur ein kleiner Ausblick auf die kommende Woche. Es gibt noch so viel mehr in Fürth zu erleben!
Weitere Veranstaltungen findest du unter: https://www.rund-um-fuerth.de/veranstaltungen/

Veranstaltungskalender

Laden… Laden…