Veranstaltungstipps Fürth

Fürth boomt: Veranstaltungen, Einzelhandel, Gastronomie. Unsere Stadt entwickelt sich ständig weiter! Sei dabei und erlebe die tollen Veranstaltungen in und um Fürth.

Die vergangene Woche wurde schon durch die Tage des Sports begleitet. Sportlich starten wir also auch wieder in diese Veranstaltungswoche!
Am Donnerstag dreht sich in Fürth bei “Tage des Sports” alles rund um den Ball: Tipp-Kick-WM, Tisch-Kicker-WM und Human-Soccer-Cup. Hier ist für jeden Ballprofi etwas dabei.
Für alle frisch gebackenen Eltern findet im Mehr Generationen Haus der neue Pekip Kurs statt. Alle Kinder die ab März 2018 bis Mai 2018 geboren sind, sind mit den Mamas und Papas herzlich willkommen.
Wer es etwas zünftiger mag sollte die Führung “Wirtshausgeschichten” nicht verpassen. Startschuss ist hier um 18:00Uhr am Grünen Markt.

Rosen kauft man am besten mit allen Sinnen. Und das geht wiederum dann am besten, wenn sie in voller Blüte stehen, man ihre Formen- und Farbspiele bewundern und Ihren Duft mit der eigenen Nase beurteilen kann. Deshalb sollten alle Rosenfans am Samstag in die Baumschule Popp kommen. Hier finden die Rosentage statt.
Für die Kinder ist auch diese Woche was geboten: KIDSmarathon in Fürth. Zur Auswahl stehen zwischen 350 Meter, 700 Meter und 2000 Meter. Wer selbst nicht die Laufschuhe schnüren möchte, ist ebenfalls willkommen. Denn rund um den Start-Ziel-Bereich auf der Fürther Freiheit wartet ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm auf Groß und Klein.
Ein musikalisches Highlight bietet dir der Musikzug Burgfarrnbach. In traumhafter Kulisse gestaltet das Hauptorchester des Musikzug Burgfarrnbach zusammen mit dem Gospelchor Seukendorf ein Konzert, welches du so schnell nicht mehr vergisst!

Am siebten Tage sollst du ruhn. Aber nicht als Sportler! Denn diesen Sonntag steht der Metropolmarathon an. Das Lauffest begeistert jedes Jahr tausende Aktive mit seiner tollen Stimmung, der abwechslungsreichen Strecke und erstklassigen Rundenversorgung.
Aber auch das kulturelle Angebot hat etwas zu bieten. Bei der Führung “Fürth für Einsteiger” lernst du Fürth neu kennen. Bei der Kombiführung “Fürth – Zentrum jüdischen Lebens” dreht sich alles rund um die Juden und deren Leben in Fürth.

Der Montag startet etwas ruhiger und dennoch muss der Spaß nicht zu kurz kommen. Beim Spieleabend in der Kofferfabrik kannst du neue Leute kennenlernen, tolle Spiele spielen und einfach einen lustigen Abend genießen.

Wer es noch nicht geschafft hat: Am Dienstag hast du wieder die Chance die Ausstellung “Fürth – 200 Jahre eigenständig” zu besuchen.
Außerdem sind am Dienstag alle Kinder herzlichst in die Volksbücherei am Finkenschlag eingeladen. “Eselin Evelyn – Das beste Erdmännchen der Welt” wird vorgelesen und zeitgleich werden dazu Bilder auf der Leinwand gezeigt. Anschließend sind alle Kinder herzlich eingeladen ein Erdmännchen zu basteln.

Wenn man Fürther ist, ist man sowieso immer glücklich, oder? Aber jetzt kannst du auch noch die Stadt im Glück erleben. Bei der Führung “Fürth im Glück” gehst du auf Entdeckungsreise rund um das Kleeblatt-Symbol. Was steckt hinter diesem Symbol? Offiziell ist es seit Jahrhunderten das offizielle Wappen der Stadt, aber es ist weit mehr. Diese Tour führt uns entlang der verschiedenen Kleeblätter und interpretiert – mal ernst, mal mit einem Augenzwinkern die Bedeutung des Kleeblatts für Fürth und die Fürther.
In der Comödie Fürth gastiert an diesem Abend der Kabarettist Christian Springer mit seinem Programm “Alle machen, keiner tut was”.

Den Abschluss dieser Veranstaltungswoche macht ein Vortrag: “Fürth und die Eisenbahn”. Der Vortrag zeigt, illustriert von zahlreichen historischen Abbildungen und Fotos, wie sich in Fürth Stadtentwicklung und Eisenbahn in den vergangenen 200 Jahren gegenseitig beeinflusst haben.

Das war nur ein kleiner Ausblick auf die kommende Woche. Es gibt noch so viel mehr in Fürth zu erleben!
Weitere Veranstaltungen findest du unter: https://www.rund-um-fuerth.de/veranstaltungen/

Veranstaltungskalender

Laden… Laden…