[av_hr class=‘invisible’ height=’30′ shadow=’no-shadow’ position=‘center’ custom_border=‘av-border-thin’ custom_width=‘50px’ custom_border_color=” custom_margin_top=‘30px’ custom_margin_bottom=‘30px’ icon_select=‘yes’ custom_icon_color=” icon=‘ue808’ font=‘entypo-fontello’ admin_preview_bg=” av_uid=‘av-2ooqi5’]
[sabai-direc­to­ry-lis­ting id=“94” view=“summary”]
Hät­te man dir vor 25 Jah­re gesagt, was ein­mal aus der Idee einer Bou­tique wer­den wür­de – hät­test du es nicht geglaubt. Aber viel­leicht muss man auch ein biss­chen ver­rückt sein, um sich die­sen Traum zu erfül­len. Denn das woll­te die Geschäfts­in­ha­be­rin immer: Mit Mode arbei­ten. Mit einer Phi­lo­so­phie, die anders sein soll­te. Fri­scher, per­sön­li­cher, fami­liä­rer und authen­ti­scher. Maria woll­te eben nicht nur ver­kau­fen, son­dern alle, die zu ihr kom­men, mit Begeis­te­rung für die­ses wun­der­vol­le The­ma anste­cken. Inspi­rie­ren, bera­ten, Lust auf schö­ne Looks und Styles machen. Dass ihr und ihrem groß­ar­ti­gen Team das gelun­gen ist und immer wie­der aufs Neue gelingt, nennt die Geschäfts­in­ha­be­rin heu­te manch­mal „das klei­ne Wirt­schafts­wun­der von Fürth“. Damals wie heu­te ver­bin­det sie Mode mit Kom­fort, Natür­lich­keit und Wohl­be­fin­den – und sucht über­all in Euro­pa nach Trends und Must-haves für dich.