Gustavstraße FürthWer kennt sie nicht — die Gus­tav­stra­ße in Fürth. Die his­to­ri­sche Stra­ße in der Für­ther Alt­stadt ist weit über die Stadt­gren­zen bekannt. Die Gus­tav­stra­ße zählt mit sei­nen Ein­zel­han­dels­ge­schäf­ten, Bars und Restau­rants zu einer der schöns­ten Stra­ßen in Fürth. Eine Stra­ße mit einem ganz beson­de­ren Flair.

Der Ein­zel­han­del an sich ist in der heu­ti­gen Zeit kei­ne ein­fa­che Auf­ga­be mehr. Vie­les fin­det man im Inter­net, man sucht es zu Hau­se auf dem Sofa und bestellt. War­um braucht man denn den Ein­zel­han­del?
Es ist ganz ein­fach: Nichts wird die per­sön­li­che Kun­den­be­treu­ung jemals erset­zen! Die­ser ein­zi­ge Punkt schlägt aus­nahms­los alle Bequem­lich­keit­s­ar­gu­men­te für das Inter­net.
Zum Glück geht der Trend wie­der zum regio­na­len Ein­zel­han­del zurück!

Hin­ter der Gus­tav­stra­ße und sei­nen tol­len Laden­ge­schäf­ten und Gas­tro­no­mie­be­trie­ben steht außer­dem der Arbeits­kreis Alt­stadt.
Den Arbeits­kreis Alt­stadt gibt es bereits sein etwas über 10 Jah­ren in Fürth. Immer wie­der gibt es tol­le Aktio­nen rund um die Alt­stadt und den Ein­zel­han­del. Der Fokus liegt auf den klei­nen und fei­nen Geschäf­ten, die beson­de­re Pro­duk­te haben und vor allem mit her­vor­ra­gen­dem Kun­den­ser­vice glän­zen.
Das Ein­kaufs­vier­tel, eine Grup­pie­rung des AK Alt­sadt, die sich um die Alstadt und vor allem die Gus­tav­stra­ße küm­mert gibt es seit zwei Jah­ren. Hier steht die För­de­rung der Unter­neh­men der Alt­stadt klar im For­der­grund.

Die Geschäf­te, die noch inha­ber­ge­führt sind machen den Charme einer Stadt aus. Hier fin­det man im Ein­zel­han­del noch Fach­ge­schäf­te, Spe­zia­lis­ten ihrer Ware. Nicht sel­ten gibt es auch indi­vi­du­el­le­res und spe­zi­el­les Sor­ti­ment. Hier kann man bum­meln und die See­le bau­meln las­sen.
Die inha­ber­ge­führ­ten Fach­ge­schäf­te mit ihren char­man­ten Hin­ter­hö­fen prä­sen­tie­ren dir hier, in der Gus­tav­stra­ße, eine exclu­si­ve und aus­ge­fal­le­ne Pro­dukt­viel­falt.

In der male­ri­schen Gus­tav­stra­ße Fürth kann man Ein­kau­fen und Schlem­men, wie nir­gends anders in Fürth. Tren­di­ge Cafés über­zeu­gen mit dem gemüt­li­chen Ambi­en­te. Es ist wie ein klei­nes Stück Urlaub. Ein­fach die Zeit genie­ßen und dabei ganz ent­spannt ein­kau­fen. In der Alt­stadt gibt es für jeden Geschmack etwas zu kau­fen und auch zu essen.

Die schö­ne Für­ther Alt­stadt ist den­noch zen­tral gele­gen. In der Nähe des Rat­hau­ses, in der Nähe des Kul­tur­fo­rums, in der Nähe der Fuß­gän­ger­zo­ne und somit der Innen­stadt. Egal ob du mit dem Auto, zu Fuß, mit dem Fahr­rad oder den öffent­li­chen Nah­ver­kehrs­mit­teln kommst: Die Alt­stadt erreichst du pro­blem­los!

Das Ambi­en­te in der Alt­stadt ist unschlag­bar. Tol­le Restau­rants, tol­le Ein­zel­han­del­ge­schäf­te und ein fan­tas­ti­sches Flair!
Komm vor­bei und über­zeug dich selbst von den Vor­zü­gen der Für­ther Alt­stadt!

Zu den Unter­neh­men in der Gus­tav­stra­ße