Fir­men­in­ha­be­rin Danie­la Thielmann´s Mot­to lau­tet: “We love what we do”

Schon beim Betre­ten des außer­ge­wöhn­li­chen Blu­men­la­dens mit Wohl­fühl­at­mo­sphä­re erkennt der Kun­de, dass es nicht nur um den Ver­kauf geht, son­dern viel mehr um einen per­sön­li­chen Kon­takt auf zwi­schen­mensch­li­cher Ebe­ne. Frau Thiel­mann hört immer wie­der die Wor­te: Bei ihnen füh­len wir uns so wohl wie im eige­nem Wohn­zim­mer. Ein Treff­punkt für net­te Gesprä­che in mit­ten von einem gro­ßen Ange­bot von Schnitt­blu­men und Zim­mer­pflan­zen wur­de hier geschaf­fen. Ein Augen­blick der Stil­le und Ruhe wird mit War­te­zeit­ver­schö­ne­rungs­mu­sik sowie mit einer Tas­se Kaf­fee vom Kun­den sehr geschätzt. Das flo­ra­le Ange­bot besteht zum größ­ten Teil aus “Fair Tra­de Ware” und regio­na­ler Pro­duk­ten. Das Preis/Leistungsverhältnis ist für den klei­nen sowie gro­ßen Geld­beu­tel erschwing­lich. Neben dem Augen­merk für den “schöns­ten Tag im Leben” wun­der­schö­nen Hoch­zeits­schmuck zu gestal­ten, bie­tet Frau Thiel­mann auch Trau­er­flo­ris­tik an.