Veranstaltungstipps Fürth

Alles neu macht der Mai. Vor allem die Wettercapriolen sind wirklich neu. Mein könnte meinen, es wäre April.
Wir schlagen auch Capriolen, mit tollen und abwechslungsreichen Veranstaltungen in Fürth!

Wenn´s dämmert, geht´s zum Schoppen! Auf dieser launigen, abendlichen Tour durch die kleinen Straßen zwischen Rathaus und Stadttheater geht es entlang der Wirtshäuser und Kneipen, von denen man sich ganz besonderen Geschichten erzählt. Wer dann noch weiter ziehen will, kann den Abend und die Nacht in der Frieda ausklingen lassen. Bei feinstem Hip Hop heizen dir DJ Tomekk, DJ Polique, DJ Richie und DJ Gramoe wieder ein.
Eine Geschichte der blonden und wohlhabenden Elle Woods wird in der Paul-Metz-Halle präsentiert. “Einfach nur blond” heißt das Musical um Elle Woods.

Jubiläumssamstag am Waagplatz! 20-jähriges Jubiläum feiert der Bauernmarkt am Waagplatz. Mit Musik und Kostproben, Kaffee und Kuchen, Luftballons für die Kinder und einem Spargelwettschälen wir an diesem Samstag kräftig gefeiert.
In der Samstagswerkstatt im Haus Phantasia können Kinder wieder eine entspannte und kreative Auszeit genießen.
In Obermichelbach wird der Wald erkundet. Unser Wald im Frühling: Erlebniswanderung mit anschließendem Picknick in Obermichelbach – für Kinder ab 4 Jahren.
Am Samstag Abend findet das Finale der GermanCheerOpen in der Stadthalle in Fürth statt.

Sunday ist Runday! An diesem Sonntag findet nämlich der Fürth-Lauf statt. Am Bahnhofsplatz umrahmen die Fürther Sambistas den Lauf auch musikalisch.
Heißmann und Rassau präsentieren am Abend wieder die Komödie “Das perfekte Desaster-Dinner” von Marc Camoletti. Ein romantisches Dinner mit der Geliebten im idyllischen Wochenendhaus, das zum Desaster gerät. Eine Köchin, die ein Model, und ein Model, das eine Köchin spielen muss. Ein gestresster Ehemann, der vor der Ehefrau seine Geliebte dem besten Freund anhängt, der wiederum der Geliebte der Ehefrau ist. Wie soll das alles gut gehen? Da hilft nur eins: Lügen, lügen und noch einmal lügen.
Außerdem präsentiert sich das Fürther Lehrerorchester in strahlendem Glanz in der Musikschule in Fürth mit einem tollen Konzert.

Bye bye Wochenende. Es geht mit Vollgas in die neue Woche.
Für unsere kleinen Fürther heißt es am Montag “Leinen los, bye bye, bis bald!” beim Reiseabenteuer für Kinder ab 4 Jahren im Kulturforum Fürth. In dem Stück „Leinen los, bye bye, bis bald!“ erleben und entdecken zwei Freunde in ihrer phantastischen Vorstellungswelt alles Mögliche, was eine große Reise in ihren Augen mit sich bringen kann: Eine stürmische Floßfahrt, die heiße Wüste, einen schlafenden Drachen und vieles mehr.
Dancingtime! Ab Montagabend ist wieder Zeit für Community-Dance. JEDER ist herzlich willkommen, sich in den Formen des elementaren Tanzes zu bewegen. Gleichzeitig verwirklicht sich im montäglichen gemeinsamen Tanzen die verbindende Idee, zwischen den Menschen Brücken der Begegnung zu bauen.

Dienstag Nachmittag lässt die Veeh-Harfengruppe der Seniorenbegegnungsstätte des Diakonischen Werkes Frühlings- und Sommerlieder auf ihren zitherähnlichen Instrumenten erklingen.
Im Stadttheater steppt am Abend der Bär – oder besser die Stars. Denn die Original-Stars aus dem Buddy-Holly-Musical sind zu Gast mit “BUDDY in concert, die Rock’n’Roll Show”!

Die Polizeiinspektion Fürth hat für Seinoren*innen eine tolle Aktion gestartet: Selbstverteidigungskurs für Senioren. Im den Kurs wird unterrichtet, wie Sie brenzlige Situationen rechtzeitig erkennen und vermeiden. Er bieten einfache Verteidigungstechniken, die auch ohne großen Kraftaufwand zu schaffen sind.
Am späten Nachmittag gibt es eine Führung durch die Park- und Schlossanlage der Grafen von Pückler-Limpurg in Burgfarrnbach. Bei der Führung durch den romantischen Schlosspark erfährst du Interessantes über die ursprünglichen und heutigen Gebäude sowie über die Geschichte der gräflichen Familie.
Im Kulturforum Fürth gastiert das Jonathan Hofmeister Quartett: Jonathan Hofmeister (Piano) // Matthew Halpin (Tenorsaxofon) // David Helm (Kontrabass) // Fabian Arends (Schlagzeug). Seit 2017 ist das Quartett Preisträger der Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung. Ihr Debut Album „emotions“ wird 2019 erscheinen.

Den Abschluss dieser Veranstaltungswoche macht ein ganz besondere Veranstaltung von der Fortezza Espresso GmbH in Fürth: Barista-Personal-Training zu mehr Kaffeegenuss. Im Co-Barista-Space kannst du unter Anleitung eines professionellen Baristas an deiner Genuss-Fitness arbeiten. Ob Profi-Siebträgermaschinen, Kaffeemühlen, diverse Brühtechnik und ColdBrew- & Nitro-Coffee – das alles steht dir während der Trainingssessions zum vergnügten Ausprobieren zur Verfügung.

Das war nur ein kleiner Ausblick auf die kommende Woche. Es gibt noch so viel mehr in Fürth zu erleben!
Weitere Veranstaltungen findest du unter: https://www.rund-um-fuerth.de/veranstaltungen/.