Auf die Plät­ze, fer­tig, los: Ab in die neue Ver­an­stal­tungs­wo­che in Fürth!Es gibt wie­der eini­ges zu erleben!

Den Start­schuss macht die­se Woche die Frie­da mit der Hip­Hop-Ver­an­stal­tung Schwarz – Tomekk I Poli­que I Richie I Gra­moe. Feins­ter Hip­Hop im Her­zen von Fürth.
Auch Musi­ka­lisch, aber aus einer ganz ande­ren Zeit, prä­sen­tiert das Sheri­dan Ensem­ble an die­sem Frei­tag Musik aus dem 16. Jahr­hun­dert gepaart mit Rock. In ihrem Pro­gramm kom­bi­nie­ren und kon­fron­tie­ren sie Renais­sance- und Barock­mu­sik, Jazz, Rock, Folk und Avant­gar­de unter Ein­satz von his­to­ri­schen wie moder­nen Instru­men­ten – neben Flö­te, Vio­li­ne, Cel­lo, Kla­vier und Vibra­fon sind mit dabei The­or­be, Barock­gi­tar­re und Cembalo.
Im Kel­ler des Baby­lon Kino wird es zau­ber­haft! Im Für­ther Zau­ber­kel­ler tauchst du ein in eine Welt vol­ler Lachen und Staunen. 

Chris­to­pher Mau prä­sen­tiert vom 8.03. bis 31.03.2019 sei­ne Aus­stel­lung “The sun­ny side” in der Bad­stra­ße 8. Immer frei­tags (15–18Uhr), sams­tags und sonn­tags (12–18Uhr) kann man die Aus­stel­lung bewundern.
In der Stadt­hal­le Fürth fin­det an die­sem Wochen­en­de die Fran­ken Bike 2019 statt. Eine Mes­se für alle Zwei­rad­fans: Motor­rä­der, Rol­ler, Quads und mehr.
Tol­le Unter­neh­men gibt es in Fürth eine gan­ze Men­ge! Aber wie sah das um 1900 aus? Das erfährst du bei der Füh­rung: Erfolg­rei­che Unter­neh­men um 1900 in der Süd­stadt.

“Licht, Luft und Son­ne” – Die Geschich­te des Kli­ni­kums: An die­sem Sonn­tag kannst du das Kli­ni­kum aus einer neu­en Per­spek­ti­ve ken­nen­ler­nen. Denn du bist weder Pati­ent noch Besu­cher. Bei die­ser Füh­rung hast du die Gele­gen­heit, die Geschich­te des städ­ti­schen Gesund­heits­we­sens von der Ent­ste­hung des Stadt­kran­ken­hau­ses, der Grün­dung wei­te­rer Ein­rich­tun­gen wie das Nathan­stift oder Kin­der­spi­tal bis zum heu­ti­gen Kli­ni­kum kennenzulernen.
Eine wei­te­re Füh­rung führt dich an die­sem Sonn­tag durch die Fel­sen­gän­ge der Grü­ner-Bräu-Kel­ler. Ein span­nen­der Aus­flug in die Für­ther Unter­welt mit inter­es­san­ten Geschich­ten über deren Ent­ste­hung und Unterhalt.
Am Abend star­tet im Stadt­thea­ter wie­der das Musi­cal “Litt­le Me”. Das Musi­cal wur­de 1962 in New York am Broad­way urauf­ge­führt und damals bereits mit zwei Tony-Awards aus­ge­zeich­net, preis­ge­krön­te Wie­der­auf­nah­men folg­ten 1982 sowie 1998. Die deutsch­spra­chi­ge Erst­auf­füh­rung von „Litt­le Me“ wird jetzt am Stadt­thea­ter Fürth erfolgen. 

Sän­ger und Sän­ge­rin­nen auf­ge­passt! Die Für­ther Karaoke­par­ty in der Frie­da geht in eine neue Run­de. Außer­dem gibt es von 19.00 bis 21.00 Uhr eine Cock­tail Hap­py Hour, bei der alle Cock­tails nur 4,00 Euro kos­ten, um euch schon mal ein biss­chen in Stim­mung zu brin­gen und die Zun­ge zu lösen.
Par­al­lel in der Kof­fer­fa­brik: Echt Trio. Natur­be­las­se­ner Akkus­tik Jazz zu Gast in Fürth. 

Die­se Woche ist wie­der Zeit für ein Quiz. Das Kof­fer Knei­pen­quiz. Kevin Dar­dis und Anna Col­man mode­rie­ren die­ses Quiz ange­lehnt an “Wer wird Mil­lio­när” und nur eine Grup­pe gewinnt. 

Alle tanz­be­geis­ter­ten Senio­ren auf­ge­passt! An die­sem Mitt­woch könnt ihr das Tanz­bein in der Paul-Metz-Hal­le schwin­gen. Beim Senio­ren­tanz­nach­mit­tag im klei­nen Saal kommt ihr rich­tig in Schwung!
In der Kof­fer­fa­brik ist an die­sem Mitt­woch­abend die Paul Rose Band zu Gast. Paul Rose ist sicher­lich einer der bes­ten bri­ti­schen Blues­Rock Gitar­ris­ten unse­rer Zeit! Fakt! Das soll­te kein Blues-Fan verpassen!

Den Abschluss die­ser Ver­an­stal­tungs­wo­che macht die Frie­da: Lieb­lings­band – 100% Live Musik. Kommt vor­bei und star­tet das Wochen­en­de ganz ent­spannt schon mal am Don­ners­tag mit hand­ver­le­se­nen Musikleckerbissen. 

Das war nur ein klei­ner Aus­blick auf die kom­men­de Woche. Es gibt noch so viel mehr in Fürth zu erleben!
Wei­te­re Ver­an­stal­tun­gen fin­dest du unter: https://www.rund-um-fuerth.de/veranstaltungen/.