Hier sind wir wie­der mit unse­ren wöchent­li­chen Ver­an­stal­tungs­tipps für euch! Brand­ak­tu­ell für die kom­men­de Ver­an­stal­tungs­wo­che in Fürth.
Denn auch die­se Woche hat Fürth wie­der eini­ge tol­le Ver­an­stal­tun­gen zu bieten!

Lie­be geht durch den Magen. Das war frü­her so und ist es wohl bis heu­te! Des­halb macht die­se Woche den Start­schuss unse­rer Ver­an­stal­tungs­tipps die Füh­rung “Schmeckt´s?Bassd schon!”. War­um waren Fress­ver­ei­ne so beliebt? Wel­che Nah­rungs­mit­tel wur­den in den “Huck­lketzn” trans­por­tiert? Was waren “Gour­man­den”? Was lan­de­te in den letz­ten Jahr­hun­der­ten in den Für­ther Koch­töp­fen und wie ging man in der Klee­blatt­stadt mit Hun­gers­nö­ten um? Die­se und ähn­li­che Fra­gen beant­wor­tet die­ser kurz­wei­li­ge Rund­gang rund um die Ernäh­rungs­ge­schich­te in Fürth – zahl­rei­che Kost­pro­ben inklusive.
Danach kannst du dann die ange­fut­ter­ten Kalo­rien in Fürths Lie­be­lings­club Frie­da los­wer­den biem Frei­tags­klas­si­ker “Schwarz”.

Für alle Jung­ge­blie­be­nen steppt am Sams­tag der Bär in der Tanz­schu­le Streng. Hier wird beim Senio­ren­fa­sching mit den AWO-Rockers kräf­tig Fasching gefeiert.
Im Stadt­thea­ter geht es lei­den­schaft­lich zu. Jeden­fall dreht sich in der Lesung alles um ver­füh­re­ri­sche Frau­en, klu­ge Hexen und sehn­suchts­vol­le Män­ner. Liebe.Lust und Lei­den­schaft ist eine poe­ti­sche Ein­stim­mung zum Valentinstag.

Weißt du wirk­lich über Fürth Bescheid? Kennst du die über 1000-jäh­ri­ge Geschich­te? Manch­mal weiß man als Bür­ger weni­ger, als so man­cher Tou­rist. Da wäre die Füh­rung “Fürth für Ein­stei­ger” eine tol­le Gele­gen­heit um das Wis­sen über die Klee­blatt­stadt aufzufrischen!
Alter­na­tiv kannst du auch ein­zel­ne Gebie­te erkun­den. Zum Bei­spiel “Die Für­ther Alt­stadt”, wo es aus­schließ­lich um das zen­tra­le Für­ther Vier­tel geht.
Aber auch der Kult-Kaba­ret­tist Klaus Karl Kraus aus Fran­ken ist die­sen Sams­tag zu Gast in Fürth: “KKK fasst zam” in der Comödie. 

Sing, sing, sing…jeden Mon­tag in der Frie­da! Alle Gold­kehl­chen kom­men wie­der zum Zug bei Franken´s größ­ter Karao­ke Par­ty in der Frie­da.
Wer lie­ber Zuhö­rer ist, ist in der Kof­fer­fa­brik herz­lich will­kom­men. Rum­ble gibt ein Kon­zert mit impro­vi­sier­tem Rock­jazz und einer gesun­den Por­ti­on Funk, sowie einer leich­ten Pri­se Blues. 

Diens­tag ist Spiel­etag! Bridge Spiel­ta­ge für Fort­ge­schrit­te­ne im Samoc­ca. Hier lernst und spielst du das Denk­spiel “Bridge” in net­ter Atmosphäre.
Am Abend ist das Kla­vier­duo David und Götz im Stadt­thea­ter Fürth zu Gast. Auf der Büh­ne zwei Kon­zert­flü­gel und zwei Pia­nis­ten. Bin­nen weni­ger Sekun­den ver­wan­deln David & Götz die Büh­ne in ein Rock-Fes­ti­val, Musi­cal oder in ein klas­si­sches Kon­zert. Bei­de Pia­nis­ten sin­gen im Duett. Unver­wech­sel­bar: Der typi­sche David & Götz-Sound. Jedes Stück eigen­hän­dig arran­giert, jedes Stück ein Uni­kat – mit fei­nem Humor präsentiert. 

Zur Wochen­mit­te gibt es wie­der ordent­lich was zum Lachen! Die Mul­ti-Kul­ti-Komö­die “Ach­tung Deutsch!” von Ste­fan Vögel ist im Stadt­thea­ter zu Gast. Eine Wohn­ge­mein­schaft von fünf Stu­den­ten aus fünf Län­dern hat sich im miet­güns­ti­gen sozia­len Woh­nungs­bau ange­sie­delt – durch einen büro­kra­ti­schen Irr­tum ein­ge­stuft als deut­sche Fami­lie mit zwei Kin­dern. Als sich Herr Rei­ze vom Woh­nungs­amt ankün­digt, um „Fami­lie Schlü­ter“ zu über­prü­fen, ste­hen die Ein­bür­ge­rung des Syrers Tarik und der gesam­te Miet­ver­trag auf dem Spiel.
Die Chao­ten­trup­pe beschließt kur­zer­hand, dem Kon­trol­leur die per­fek­te deut­sche Fami­lie, bezie­hungs­wei­se das, was ihnen das Pri­vat­fern­se­hen als sol­che prä­sen­tiert, ein­fach vor­zu­spie­len. Dar­aus wird ein urko­mi­sches Lust­spiel aus natio­na­len Fehl­ein­schät­zun­gen, Mul­ti­kul­ti-Ste­reo­ty­pen und der Suche nach dem typisch Deutschen.

Den Abschluss die­ser Ver­an­stal­tungs­wo­che macht das ori­gi­nal Krim­mi­din­ner im Logen­haus. Dies­mal lau­tet das The­ma ” Der Spuk von Darkwood-Castle”. 

Das war nur ein klei­ner Aus­blick auf die kom­men­de Woche. Es gibt noch so viel mehr in Fürth zu erleben!
Wei­te­re Ver­an­stal­tun­gen fin­dest du unter: https://www.rund-um-fuerth.de/veranstaltungen/.