Veranstaltungstipps Fürth

Willkommen in der Vorweihnachtszeit. Bei vielen Menschen ist in dieser Zeit Stress und Hektik vorprogrammiert. Aber: Nehmt euch Zeit, genießt den Dezember und genießt tolle Stunden bei tollen Veranstaltungen in Fürth!

Starten wir ganz entspannt mit dem Weihnachtsmarkt und dem Mittelaltermarkt auf der Fürther Freiheit. Der Weihnachtsmarkt und auch die Altstadt-Weihnacht laden zu gemütlichem Besammensein bei Glühwein, Punsch und weihnachtlichen Leckerein ein. Auch in Zirndorf ist an diesem Wochenende Weihnachtsmarkt.
Passend zu all den Weihnachtsmärkten, spielt im Stadttheater die Komödie “Weihnachten auf dem Balkon”. Ein fröhliches Weihnachtsfest in Paris. Sechs Schauspieler in zwölf Rollen, auf zwei Balkonen in zwei Familien. Der schnelle Wechsel der Charaktere verlangt von den Darstellern artistische Geschwindigkeit – hinter und auf der Bühne.
Natürlich gibt es in beiden Familien – wie in jeder guten Familie – an Heiligabend Probleme…

Wir machen weiter mit den Weihnachtsmärkten: In Oberabach öffnet die Stadt auch die Tore zur besinnlichen Wiehnachtszeit. Am 7.&8.12. läd die kleine Budenstdt zum Oberasbacher Weihnachtsmarkt ein. Und wer dann schon in Oberasbach ist, kann direkt zur Modellbahnausstellung in Oberasbach gehen.
Neben all den weihnachtlichen Veranstaltungen, darf auch ein bisschen Kultur nicht fehlen. Bei der Führung “Ankunftsstadt des Adlers – entlang der alten Trasse” erfährst du, warum die Bauherren der Prachthäuser sich nicht vom Lärm und Gestank der Eisenbahn stören ließen. Die Stadtführer verraten auch, ob bei der ersten Fahrt wirklich Bierfässer transportiert wurden.

Last but not least läd auch die Gemeinde Seukendorf am Sonntg zum Seukendorfer Adventsmarkt ein. Mit Glühwein, Leckereien und besinnlichen Weihnachtsliedern vom Musikzug Burgfarrnbach, wird auch hier die Vorweihnahtszeit zelebriert. Weitere Weihnachtsmärkte im Landkreis findest du an diesem Wochenende in Deberndorf und Veitsbronn.
Die Abendgestaltung übernehmen Heißmann&Rassau mit ihrer Operette “Die lustige Witwe”. Hier trifft Klassik auf Swing der 60er Jahre. Die Operette nach Franz Lehr nach einer Inszenierung von Stephanie Schimmer und mit Musik von Thilo Wolf.

In die neue Woche starten wir mit einer weiteren Aufführung der Bremer Stadtmusikanten. Das Familienstück von Annalena Küspert nach den Gebrüdern Grimm wird im Stadttheater aufgeführt.
Am Abend läd die VHS Fürth zum Bridge spielen im Bistro der VHS ein. Immer montags von 19 bis 21 Uhr wird Bridge gespielt.

Wer noch nicht genug Bridge gespielt hat, kann im Samocca weiter spielen. Am Dienstg läd das Samocca zum Bridge spielen für Einsteiger und Fortgeschrittene ein.
Alle Kleinen sind herzlich zum Bilderbuchkino in der Volksbücherei eingeladen. Dieses mal: Dr. Brumm feiert Weihnachten.
Am Abend gibt es eine Premiere in der Stadthalle. Das Concord Orchestra ist zum ersten mal in Deutschland mit der spektakulären Show: Symphonic Rock Hits!

Ein paar Glanzstücke bieten auch die Kunstfreunde Fürth: Glanzstücke aus der Sammlung der Gesellschaft der Kunstfreunde Fürth. Die Galerie in der Promenade freut sich, einen Einblick in diese Sammlung geben zu dürfen, die zwar prominent ausgestattet, aber nur selten zu sehen ist.
Am Fürther Altstadtweihnachtsmarkt spielen “Violinissimo” unter Leitung von Frank Richter und erwärmen die Ohren mit tollen Geigenklängen.
Einen Jahresrückblick gibt es an diesem Mittwoch Abend in der Comödie Fürth: Django Asül – Rückspiegel 2019.

Den Abschluss dieser Veranstaltungswoche macht “Wiener Melange”. Wiener G´schichten zum Nachdenken und Schmunzeln im Stadttheater Fürth.

Das war nur ein kleiner Ausblick auf die kommende Woche. Es gibt noch so viel mehr in Fürth zu erleben!
Weitere Veranstaltungen findest du unter: https://www.rund-um-fuerth.de/veranstaltungen/ .