Was für ein wahn­sinns Som­mer die­ses Jahr! Rekord­tem­pe­ra­tu­ren und das auch noch über so lan­ge Zeit!
Für alle, die nicht nur ins Frei­bad gehen wol­len, haben wir hier ein paar inter­es­san­te Veranstaltungen.

Den Start macht die­se Woche die Füh­rung “Natur­er­leb­nis Red­nitz”. Bei einer Boots­tour auf der Red­nitz kann man die Stadt von einer ganz ande­ren, natür­li­chen Sei­te erle­ben. Bei die­ser Zusam­men­ar­beit mit der Kanu­ab­tei­lung der SG Nürn­berg Fürth star­tet die Tour an der Fern­a­brü­cke (Rothen­bur­ger Stra­ße) im äußers­ten Süden des Stadt­ge­biets. Die Abend­stim­mung erlaubt häu­fig beson­ders inten­si­ve Naturbeobachtungen.
Für alle Für­ther Gold­kehl­chen ist die Kof­fer­fa­brik die rich­ti­ge Anlauf­stel­le. Hier prä­sen­tiert 6 auf Kraut das bewähr­te “Crowd­sin­ging”. Sin­gen aus vol­ler Kehle! 

Pas­send zum anhal­ten­den Som­mer­wet­ter haben wir noch eine Out­dorr­ver­an­stal­tung: Kräu­ter — Füh­rer­schein. Die­ser zwei­tä­gi­ge Kurs rich­tet sich an alle, die sich inten­siv mit Wild­kräu­tern beschäf­ti­gen und dabei in kür­zes­ter Zeit eine viel­sei­ti­ge Aus­wahl an Wild­kräu­tern genau ken­nen­ler­nen möch­ten. Außer­dem läd an die­sem Sams­tag noch die Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr Fürth-Stadt zum tra­di­tio­nel­len Som­mer­fest ein. 

Am Sonn­tag über die Stadt bli­cken und den Aus­blick genie­ßen. Kein Pro­blem! Bei der Füh­rung Blick­punkt Rat­haus, Turm und Co. kannst du genau das machen!
Wer noch etwas mehr Natur erle­ben möch­te kann dies am Sonn­tag bei der Kanu­tour Reg­nit­z­wie­sen Fürth-Vach machen. Die Tour ist ide­al für Anfän­ger oder als Ver­län­ge­rung der Kanu­tour-Peg­nitzau­en. Der Start ist an der Lud­wigs­brü­cke in Fürth, nach der Ver­ei­ni­gung von Peg­nitz und Red­nitz zur Regnitz.

Sport­lich in die neue Woche star­ten! Eine Lügen­füh­rung. Wan­dern und wun­dern. Fürth wie es noch nie ein Mensch gese­hen hat! So unbe­kannt, dass auch 6 auf Kraut selbst nicht wis­sen, wohin sie lau­fen und was sie erzäh­len wer­den. Die­ses Erleb­nis soll­te man nicht ver­pas­sen: ERLEBNISWANDERUNG mit 6 auf KRAUT Impro­thea­ter.

Ein Hut schützt bei aller­lei Wet­ter. Natür­lich auch im Som­mer! Pas­send dazu fin­det im Jüdi­schen Muse­um ein Work­shop mit Sabi­ne For­kel-Kutsch­ka statt: “Gut behü­tet” und “Hüte machen Leu­te”.

Wochen­mit­te und fast das Ende unse­rer aktu­el­len Veranstaltungswoche.
Da passt doch das Fei­er­abend­rad­len per­fekt dazu. Locker & flo­ckig geht es am Kul­tur­fo­rum los und im locke­ren Tem­po wird das Für­ther Umland erkun­det. Für Mit­glie­der des ADFC ist die Teil­nah­me kostenlos!

Den Ver­an­stal­tungs­wo­chen­schluss macht die­se Woche eine Ver­an­stal­tung im Kul­tur­fo­rum. Mau­er­flim­mern Open Air Kino im Hof des Kul­tur­fo­rum Fürth. Am Don­ners­tag läuft hier “Die Ver­le­ge­rin”. Aus dem Bau­wa­gen flim­mert der Film und davor war­ten die gekühl­ten Geträn­ke auf ihre durs­ti­gen Abneh­mer. In offe­ner und locke­rer Atmo­sphä­re einen Kino­abend im Frei­en ver­brin­gen, viel­leicht eine Som­mer­bow­le trin­ken und vor dem Film noch ein Run­de kickern.

Das war nur ein klei­ner Aus­blick auf die kom­men­de Woche. Es gibt noch so viel mehr in Fürth zu erleben!
Wei­te­re Ver­an­stal­tun­gen fin­dest du unter: https://www.rund-um-fuerth.de/veranstaltungen/

Veranstaltungskalender

Laden… Laden…