Veranstaltungstipps Fürth

Wir hoffen ihr seid alle gut ins neue Jahr gerutscht und hattet eine wundervolle Party!
Damit euch nicht langweilig wird, versorgen wir euch gleich wieder mit neuen Veranstaltungen in Fürth und Umgebung.

Starten wir mit italienischer Leidenschaft in die neue Veranstaltungswoche mit der deutsch-italienischen Band “I Dolci Signori” – die erfolgreichste Italo-Band Deutschlands. Ein höchst unterhaltsamer musikalischer Abend, bei dem die Klischees über „die Deutschen“ und „die Italiener“ nur so sprudeln und amüsant auf die Schippe genommen werden.
Jazzig geht es in der Musikschule Fürth her, denn dort geben die Dozent*innen das Eröffnungskonzert des 32. Fürther Jazz-Workshop.

Ganz viel Glück findest du auf der Führung “Fürth im Glück – Kleeblätter erzählen”. Diese Tour führt dich entlang der verschiedenen Kleeblätter und interpretiert – mal ernst, mal mit einem Augenzwinkern die Bedeutung des Kleeblatts für Fürth und die Fürther.
Das erste Neujahrskonzert gibt es im Kulturforum in Fürth mit SPARK und dem Programm “A Sparkling New Year”.

Der Sonntag steht ganz im kulturellen Sinne und in der vergangenen Zeit. Du erfährst viel geschichtlichen Hintergrund über das Jüdische Leben – damals und heute, aber auch über Fürth in der NS-Zeit.
Am Abend ist dann das Neujahreskonzert im Stadttheater Fürth zu hören: Zum elften Mal eröffnen die Stuttgarter Philharmoniker das Konzertjahr in Fürth.

Wie jeden 6. im Monat präsentieren 6 auf Kraut auch am 6.Januar ihr Improtheater. Dieses Mal mit dem Improtheaterspecial “Spirale Mortale”. Seit über 25 Jahren spielt die Gruppe „6 auf Kraut“ Stegreif-Theater, mal irrsinnig, grotesk und komisch, mal zauberisch poetisch, aber immer über-, ach was, hyperraschend!

Die bayerischen Schulferien sind vorüber und alle Schüler zurück in der Schule. Wer neben der Schule oder der Arbeit auch etwas lernen will und sich fürs Schreiben begeistern kann, ist in der Schreibwerkstatt biem VHS Kurs “Kreatives Schreiben” genau richtig. Wenn DU gerne schreiben und unter professioneller Anleitung neue kreative Schreibansätze ausprobieren möchtest, bist Du beim kreativen Schreiben herzlich willkommen.
Die Volksbücherei sind beim Bilderbuchkino die kleinen Bibliotheksbesucher eingeladen spannenden Geschichten zu lauschen, während die Illustrationen auf der großen Leinwand gezeigt werden. Dieses Mal: Pino, Lela und der kleine Fuchs!
Auch in der Zirndorfer Paul-Metz-Halle gibt es ein Neujahreskonzert, welches sich lohnt. Zu Gast ist hier die Ungarische Kammerphilharmonie unter Dirigent Antal Barnás.

In der Comödie Fürth geht es auch im neuen Jahr weiter mit “Die lustige Witwe”. Die Operette von Franz Lehár im Stil der 60er Jahre mit Heissmann und Rassau.
In der Kofferfabrik gibt es Chicago Blues, Soul Blues und Funk mit Feeling und Leidenschaft: MUDDY WHAT? Das Trio MUDDY WHAT? zeigt, dass man nicht alt und lebenssatt sein muss, um Blues zu spielen.

Den Abschluss dieser Veranstaltungswoche machen die Danceperados of Ireland – Whiskey, you are the devil! Die Danceperados nehmen ihre Zuschauer mit auf eine Tour durch die illegalen Pubs, genannt „Sheebens“, in denen nicht nur exzessiv getrunken, sondern auch wild musiziert und getanzt wurde. Dann geht es weiter über den Atlantik in die USA in die Zeit der Prohibition, in der irische Gangster das flüssige Gold schmuggelten und die Sheriffs clever austricksten. Auch bizarre irische Gesetze wie die „Holy Hour“ oder „bona fide traveller“ dürfen dabei nicht fehlen und lassen den Zuschauer amüsiert schmunzeln. Die Show hat jedoch noch viel, viel mehr zu bieten, aber das wird hier noch nicht verraten.

Das war nur ein kleiner Ausblick auf die kommende Woche. Es gibt noch so viel mehr in Fürth zu erleben!
Weitere Veranstaltungen findest du unter: https://www.rund-um-fuerth.de/veranstaltungen/ .