Die Praxis „Physiotherapie Siegert“ befindet sich hinter dem Fürther Rathaus in der Innenstadt. Schon beim Ankommen spürt der Patient das familiäre Klima, welches durch eine angenehme Atmosphäre unter den Mitarbeitern sowie den Therapeuten ausgestrahlt wird. Viele der Patienten fühlen sich wie zu Hause und das Wohlgefühl trägt entscheidend zur Genesung bei. Am Empfang ist die gute Seele des Hauses stets bemüht die Vielzahl der Termine so zu Koordinieren dass die Patienten keine lange Wartezeiten zu befürchten haben und eine Tasse Tee oder Kaffee sowie ein Glas Wasser gehören selbstverständlich dazu. Es wird ein großer Wert auf Ganzheitlichkeit gelegt und der Mensch steht im Vordergrund. Ein offenes Ohr gehört zur Behandlung und es ist stets Zeit für ein Gespräch. Regelmäßige Schulungen und Fortbildungen gewährleisten den aktuellen Anforderungen.

Neben der klassischen Massage und Krankengymnastik stehen eine Vielzahl von Anwendungen zur Verfügung. Unter anderen; Die Dorntherapie – Lymphdrainage – manuelle Therapie – Tapen – Triggerpunkttherapie – Kieferbehandlung- Cranio Sacrale Therapie – Tibetmassage. Für die Massagen werden ganz spezielle Öle – die sogenannten Lichterde verwendet, welche Wirkstoffe und den Duft von Mistel – Lavendel-Rosmarin-Anis-Kastanie-Sandelholz unterliegen. Eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem nahe gelegenen Sportforum wird seit Jahren durchgeführt. Ein rund um gelungenes Konzept.