Soiree Schloss Burgfarrnbach 2017

Im Rahmen der „Soiree im Schloss Burgfarrnbach“ gestalten die Sopranistin Cornelia Götz und die Pianistin Tatjana Shapiro den diesjährlichen Jahresabschluss.
Eine Reise durch die bekanntesten Opern-und Operettenmelodien verzaubert Ihren Abend.

Der perfekte Jahresabschluss mit toller Besetzung!

Cornelia Götz war drei Jahre am Staatstheater Nürnberg und schon in zahlreichen weiteren namhaften Opernhäusern zu Gast. Beinahe neunhundert Mal sang sie die Rolle der „Königin der Nacht“ aus Mozarts Zauberflöte.
Tatjana Shapiro, gebürtige Ukrainerin, ist eine sehr gefragte Kammermusikerin und Klavierpädagogin. Sie beendete ihr Studium an der Saratow-Sobinow-Musikhochschule und war Preisträgerin des Rachmaninow-Festivals. Weiterhin erhielt sie 2007 den Kulturpreis des Kulturforums Nürnberg.

Bis zum Ende des Jahres 2017 begleiten die beiden Künstlerinnen das Publikum mit beliebten Arien und Liedern von Mozart, Strauß, Offenbach und vielen mehr.

Für das Konzert um 19:30 Uhr können beim Kulturamt der Stadt Fürth bis 22.12.17 noch Karten bestellt und abgeholt werden: Tel. 0911/974-1681 oder kultur@fuerth.de.
Nach dem 22.12. gibt es die Karten an der Abendkasse (geöffnet ab 18:30 Uhr).
Eintrittspreise: Erwachsene 20,- € / erm. 10,- € (Schüler/Studenten).
Konzertort ist das Schloss Burgfarrnbach, Schlosshof 12, 90768 Fürth.