Spendenaktion 2017

“Rund um Fürth” – Inhaber Jonathan Weisser hat in diesem Jahr neben dem alljährlichen Kalender erstmals eine Spendenaktion für einen wohltätigen Zweck gestartet!

In allen Verteilstellen der Kalender wurden “Rund um Fürth” – Spendendosen platziert. Die Fürther Bürgerinnen und Bürger haben fleißig gespendet und wir werden die Spendendosen bis zum 31.12.2017 auszählen.

Vorher dürfen Sie jedoch abstimmen, welche Einrichtung mit dem Spendengeld unterstützt werden soll!
Zur Auswahl stehen die United Kiltrunners, die Aktion “Essen für Bildung” und das Tierschutzhaus Fürth.
Die United Kiltrunner unterstützen regionale und auch überregionale Hilfsprojekte. “Essen für Bildung” hilft Kindern aus sozial schwachen Familien, dass diese die gleichen Chancen auf Schulmaterial und Bildung haben, wie alle anderen Kinder. Das Tierschutzhaus Fürth nimmt herrenlose und ausgesetzte Tiere, wie Katzen und Nager, auf und bietet ihnen ein geschütztes Zuhause, bis sie weitervermittelt werden können.
Als vierte Möglichkeit können sie auch auswählen, dass alle Spendeneinnahmen fair auf die drei Einrichtungen aufgeteilt werden.

Bis 19.12.2017 kann noch in folgenden Unternehmen gespendet werden: Friseur- und Nagelstudio Graf-Gawrikow (Burgfarrnbach), Physiotherapie Fürstenau (Innenstadt) und Gerd Axmanns Atelier (Gustavstraße).

Die Spenden werden bis 31.12.2017 ausgezählt und im neuen Jahr verteilt.

Stimmen Sie ab und entscheiden Sie mit! Wir bringen Fürth zusammen – Gemeinsam für unsere Stadt!

[Total_Soft_Poll id=”1″]