Im Fisch Treff Fürth, nur eine Minute entfernt von der Fußgängerzone, mitten in der Altstadt erhältst Du ein appetitliches Angebot aus Frisch- und Räucherfisch, Fischsalaten und warmen Gerichten.

Warmes zu Mittag von der saisonalen Karte macht Dir Appetit auf Spaghetti mit Scampi oder Kürbissuppe mit Lachs. Gerne darf es auch ein exklusiv zubereitetes Filet aus der Frischfischtheke sein – vom Eis direkt in die Pfanne, oder lieber Husumer Küstenschmaus, Matjes, Lachsfilet, Muscheln, Wasabi-Frischkäse, Krabbenbrötchen?

Tipps für Zubereitung und Rezeptideen liefert Frau Reitingers Team übrigens beim Kauf gleich mit. Sie selbst isst am liebsten Saibling Müllerin Art oder frischen Thunfisch – den gibt es bei ihr, wie andere Sorten auch, in Sushi-Qualität. Ihren Fisch bezieht sie zum Großteil aus dem Norden, aber auch aus der Region: etwa Forellen aus der Oberpfalz und zur Saison natürlich Karpfen. Bei jedem Fisch und Krustentier, ob Lachs, Barsch, Hummerkrabbe, Kabeljau oder Heilbutt, schmeckst Du, dass man Qualitätsware verzehrt.